Münz-Schach-Shop

Startseite
Partien-Downloads
Links
Artikelgruppen:
Briefmarken
Gedenkeuromünzen
Gedenkmünzen
Goldmünzen
Indium
Kursmünzsätze
Münzen
Münzen Silber
Münzen Weimarer R.
NEUES
Palladiummünzen
Platinmünzen
Schachautographen
Schachbriefmarken
Schachbücher
Schachhardware
Schachmemorabilia
Schachmünzen
Schachpostkarten
Schachstempel
Schachtelefonkarte
Schachvideos
SCHNÄPPCHEN
Software
Spielmaterial
Starterkits
Verlagsprogramm
Verpackungen
Suchen nach:


Technisches:
AGB/Datenschutzerklärung
Bedienungsanleitung
Haftungsauschluss/Disclaimer
Impressum
 


Zucker, Manfred/ Ausgewählte Schachaufgaben
Zucker, Manfred/ Ausgewählte Schachaufgaben

(Kuhn/Murkisch, Göttingen 1989)

Paperback, 182 Seiten, 1 Farbfoto, 353 Diagramme

in deutscher Sprache

Auflage: 250


VORWORT der Herausgeber:

Zum 50.Geburtstag von Manfred Zucker (am 15.Apri1 1988) hatte dieses Buch erscheinen sollen, gedacht als Zwischenbilanz und als Geschenk an seine vielen Freunde.
Daß es nun "ein wenig verspätet" vorliegt, wird den Genuß der hier vorgelegten Auswahl - zu etwa zwei Dritteln Mehrzuger, zu einem Drittel Aufgaben verschiedener Art (orthodoxe Zwei- und Dreizüger, Hilfsund Selbstmatts u.a.) - nicht beeinträchtigen.
Zuckers Aufgaben sind allgemein beliebt: die Stellungen sind zumeist übersichtlich und anziehend und reizen Auge und Denken des LÖsers;
die dargestellten Ideen und Pointen haben nichts Gekünsteltes an sich, sie liegen in der elementaren Natur des Schachspiels und erschließen sich dem Löser unmittelbar. So sind eine Reihe seiner Aufgaben unvergängliche Klassiker der Problemliteratur geworden, wie die famose preisgekrönte Miniatur im Schwalben-Informalturnier 1968 (= Nr.97 dieses Buches).
Anfang März dieses Jahres verbrachten wir einige Tage in der DDR und trafen mit verschiedenen Problemisten in Erfurt, Chemnitz (Karl-MarxStadt) und Dresden zusammen. Am Abend im berühmten "Chemnitzer Hof" und tags darauf im Hause Zucker lernten wir den vielbeschäftigten Problemisten Zucker (und seine liebenswürdige Frau) persönlich kennen. Selten haben wir die Einheit von Person und Schaffen so deutlich empfunden: heiter sein Wesen, heiter sein Werk.
Lüneburg und Göttingen, im September 1989
W.E.K. und G. M.


INHALT:

Vorwort der Herausgeber ..... 3
Einleitung ..... 4

Zweizüger (1-6) ..... 9
Dreizüger (7-43) ..... 15
Mehrzüger (44-245) ..... 33
Selbstmatts (246-319) ..... 119
Selbstmatt-Längstzüger (320-329) ..... 151
Hilfsmatts (330-347) ..... 157
Studien und Sonstiges (348-353) ..... 165
Der Problembrüter (Gedicht) ..... 170
MZ-Publikationen ..... 171

Namensregister ..... 175
Sachwort-Register ..... 179



Schachbücher
SES0245
Aktualisiert: 25.08.2006
Zucker, Manfred/ Ausgewählte Schachaufgaben


18,80
Menge:
Eine Seite zurück


Powered by CaupoShop Classic