Münz-Schach-Shop

Startseite
Partien-Downloads
Links
Artikelgruppen:
Briefmarken
Gedenkeuromünzen
Gedenkmünzen
Goldmünzen
Indium
Kursmünzsätze
Münzen
Münzen Silber
Münzen Weimarer R.
NEUES
Palladiummünzen
Platinmünzen
Schachautographen
Schachbriefmarken
Schachbücher
Schachhardware
Schachmemorabilia
Schachmünzen
Schachpostkarten
Schachstempel
Schachtelefonkarte
Schachvideos
SCHNÄPPCHEN
Software
Spielmaterial
Starterkits
Verlagsprogramm
Verpackungen
Suchen nach:


Technisches:
AGB/Datenschutzerklärung
Bedienungsanleitung
Haftungsauschluss/Disclaimer
Impressum
 


Aasum, Anker/ 1.Sc3 Sleipner-Eröffnung
Aasum, Anker/ 1.Sc3 Sleipner-Eröffnung

(Mädler, Düsseldorf 1989)

Paperback, 157 Seiten

in deutscher Sprache


KLAPPENTEXT:

Anker Aasum ist Norweger. Er wurde am 22. Februar 1940 in Trondheim geboren und erlernte als Sechsjähriger das Schachspiel. Er lebt heute in Halden. Als Lehrer vermittelt er seinen Schülern auch Kenntnisse im Schach. Bisher sind weit über 1000 Kinder durch seine „Schachschule" gegangen. Da ihm für ein regelmäßiges Training die Zeit fehlte, hat er sich frühzeitig auf Fernschach konzentriert, wo er es bis zur Meisterklasse brachte.
Die von ihm selbst benannte Eröffnung 1. Sc3 »Sleipner«, nach des nordischen Gottes Odins achtfüßigen Pferdes »Sleipnir«, spielt er viele Jahre mit Erfolg.
Die sprachliche und schachliche Gesamtüberarbeitung des Manuskripts lag in den Händen von FIDE-Meister Bernd Feustel, der ebenfalls für seine Vorliebe für extravagante und unorthodoxe Eröffnungswege bekannt ist.



Schachbücher
SERSL04
Aktualisiert: 09.03.2012
Aasum, Anker/ 1.Sc3 Sleipner-Eröffnung


12,80
Menge:
Eine Seite zurück


Powered by CaupoShop Classic